Allgemein

Plexus, die junge und dynamische Werbeagentur, unterstützt Sie mit kreativen Worten, brillantem Design und effektiven Marketing-Maßnahmen. Egal ob Print oder Online – wir setzen wohldurchdachte Strategien in aufmerksamkeitsstarke Produktionen um, die Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen.
Das Team von Plexus liefert Ihnen qualitativ hochwertige Inhalte auf Basis redaktioneller Qualitätsstandards. Darunter fallen allgemein Web- bzw. SEO-Texte, Werbetexte, klassische Pressearbeit, Public Relations sowie Content Marketing und die Betreuung von Social Media-Seiten. Überdies bieten wir Ihnen professionelles Webdesign als auch eine wirkungsvolle Suchmaschinenoptimierung und kümmern uns um ein einheitliches Corporate Design für Ihren Unternehmensauftritt.
Plexus ist eine Werbeagentur mit Sitz in Wien, die aber auch für Kunden aus ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz tätig ist.
Kunden im Raum Wien genießen den Vorteil eines persönlichen Beratungsgespräches, während das Briefing mit Unternehmen oder Privatpersonen außerhalb Wiens telefonisch bzw. per Mail erfolgt.
Unsere Erfahrung zeigt, dass sich eine gute Beratung ebenso per Telefon durchführen lässt und viele Fragen auch so beantwortet werden können. Der Datenaustausch erfolgt problemlos, rasch und unkompliziert per E-Mail.
Jede Anfrage ist unverbindlich und kostenlos. Ein Auftrag gilt erst als verbindlich, wenn dies von beiden Seiten ausdrücklich festgelegt wurde – sei es im Rahmen eines persönlichen Gesprächs, telefonisch oder per Mail.
Für Start-Up-Unternehmen ist ein professioneller Marktauftritt unerlässlich – einerseits um aufzufallen, andererseits um überhaupt ernst genommen zu werden. Das kennen wir aus unseren eigenen Anfänge. Deshalb unterstützen und begleiten wir Firmengründer zu attraktiven Konditionen. Spezielle Pakete für Start-Ups bieten wir allerdings nicht an, da diese zu statisch sind und nur selten zu all den Anforderungen der einzelnen Jungunternehmen passen. Allerdings kümmert sich unser Texter- und Designerteam zu vergünstigten Preisen um das Corporate Design (Webdesign, Logo-Design, Editorial-Design, Produkt-Design etc.), liefert Ihnen ansprechende, zielgruppenorientierte Werbetexte, suchmaschinenoptimierte Webtexte und betreut Ihr Unternehmen bei der gesamten Pressearbeit. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs finden wir die passende Lösung für Ihr Start-Up.
Nachdem wir Ihren Auftrag fertiggestellt haben, senden wir Ihnen die Rechnung im PDF-Format via E-Mail. Auf Wunsch lassen wir Ihnen diese auch per Post zukommen.
Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) dient dazu, Ihre Webseite in Suchmaschinen besser zu ranken. Eine Webseite wird dabei so gestaltet, dass diese von Google & Co optimal gelesen, analysiert und indexiert wird. Ein wesentlicher Schritt besteht in der Auswahl relevanter Suchbegriffte / Keywords. Das alleine ist aber noch kein Garant für eine gute Position in den Suchmaschinenresultaten. Was wirklich zählt ist hochwertiger Content, der nicht bloß mit Keywords zugestopft wird. Plexus liefert Ihnen relevanten Unique Content, der Ihre Zielgruppe berücksichtigt. Weiters sorgt Plexus für eine technische saubere Umsetzung (z.B. Meta-Description, aussagekräftige Pagetitle, XML-Sitemap etc.).
„Public Relations ist die Kunst, durch das gesprochene oder gedruckte Wort, durch Handlungen oder durch sichtbare Symbole für die eigene Firma, deren Produkt oder Dienstleistung eine günstige öffentliche Meinung zu schaffen.“ Carl Hundhausen

Unter Public Relations bzw. Öffentlichkeitsarbeit wird grob gesehen eine zielgerichtete Unternehmenskommunikation verstanden. Public Relations managt interessensgeleitete Kommunikationsaktivitäten nach innen und außen. Ziel ist es, die Beziehung zwischen dem Unternehmen und seinen Stakeholdern (Kunden, Mitarbeiter) zu etablieren und pflegen. Diese Kommunikation findet meist über die Medien statt, weswegen Öffentlichkeitsarbeit besonders auf die Rahmenbedingungen der redaktionellen Arbeit abzielt. Mittels strategischer PR-Maßnahmen wird auf die öffentliche Meinungsbildung eingewirkt, um Verständnis und Vertrauen zu erlangen und somit das Unternehmens-Image zu stärken. Anders als die klassische Werbung will Public Relations nicht überreden, sondern überzeugen. Nicht der Gewinn, sondern die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens steht im Mittelpunkt.

Wesentliche PR-Ziele:
  • Etablierung einer positiven öffentlichen Meinung gegenüber dem Unternehmen
  • Etablierung einer positiven öffentlichen Meinung gegenüber dem Unternehmen
  • Steigung des Bekanntheitsgrades
  • Imagepflege
  • Ansprache neuer Zielgruppen
Erreicht werden diese Ziele durch:
  • Pressemitteilungen
  • Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen
  • Kunden- oder Mitarbeitermagazine
  • Kontaktpflege zu relevanten Redaktionen

Von immer größerer Bedeutung ist neben klassischer PR die sogenannte Online-PR.
Dabei geht es um die ehrliche, konstante Interaktion mit vielen unterschiedlichen Dialoggruppen, zum Beispiel über Journalisten, mittels Social Networks, Blogger Relations oder Content Marketing.

“Traditional marketing and advertising is telling the world you’re a rock star. Content Marketing is showing the world that you are one.”Robert Rose

Content Marketing ist eine Form des Inbound-Marketings. Unternehmen fungieren dabei als Herausgeber ihrer eigenen Information. Zielgruppen werden mittels informierender, Mehrwert liefernder und unterhaltender Inhalte angesprochen. Diese Marketingtechnik zielt darauf ab, Vertrauen aufzubauen und das Verhalten der Zielgruppe zu beeinflussen. Erreicht wird das durch guten Content, der dem Leser nützt und ihn unterhält.
Die Inhalte können unter anderem auf der Unternehmenswebseite, Blogs, als Newsletter und in Social Media-Plattformen verbreitet werden. Im Mittelpunkt steht allerdings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens, seiner Produkte und Dienstleistungen, sondern Themen, die dem Leser einen Mehrwert liefern. Content Marketing unterscheidet sich damit von klassischen, persuasiven Werbemaßnahmen

Social Media Marketing zielt darauf ab, das Unternehmen, Dienstleistungen oder Produkte in sozialen Netzwerken bekannt zu machen. Ziel ist es, Zielgruppen bzw. die Community zu erreichen, Vertrauen zu wecken und eine langfristige Bindung aufzubauen.

Weitere Zielsetzungen im Bereich Social Media Marketing sind:
  • Pflege des Unternehmens- oder Produktimages
  • Bekanntheitssteigerung
  • Stärkung der Marke
  • Kundensupport
  • Aufbau und Festigung von Beziehung
  • Generierung von Traffic für die Unternehmenswebseite

Im Vordergrund des Social Media Marketing steht ein konstanter, ehrlicher und gegenseitig wertschätzender Dialog. Es geht nicht darum, die Community mit Unternehmensnachrichten zu überfluten. Wichtig ist es, Inhalte zu liefern, die der Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Social Media Marketing ist damit auch eng mit dem sogenannten Content Marketing verbunden.
Plexus bietet Ihnen Social Media Marketing im Rahmen des Content Marketing an – eigenproduzierte Inhalte werden dabei über soziale Netzwerke veröffentlicht. Neben einer umfassenden Marketingstrategie definiert Plexus mit Ihnen klare Kommunikationsziele, auf deren Basis die Auswahl passender Kanäle wie auch die Art der Kommunikation und Teilnahme festgelegt wird.

Text

Damit wir Ihnen auch die Inhalte liefern, die Sie haben möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Auftragsdaten:

  • Textsorte / Art des Auftrages
  • Thema
  • Umfang
  • Zielgruppe
  • Ziel des Textes

Im Idealfall beantworten Sie diese Fragen bereits bei der unverbindlichen Anfrage, damit wir Ihnen schnellstmöglich einen passendes Angebot unterbreiten können. Sollten wir noch weitere von Ihnen benötigen, lassen wir Ihnen per E-Mail unser Briefingformular zukommen.

Unsere Texter sind nicht nur wahre Meister der Worte – sie verfügen auch über ein hohes Allgemeinwissen und kümmern sich gegebenenfalls um eine gründliche Recherche. Somit können unsere Texter für fast alle Branchen und Unternehmensgrößen Texte erstellen.
Kein Textauftrag ist uns zu klein oder zu groß. Unsere Texter sind auch bei umfangreichen Aufträgen um eine rasche und pünktliche Lieferung bemüht.
Fast. Der Text gehört zur Gänze Ihnen, sobald Sie ihn bezahlt haben.
Nein. Sie können den Text unter Ihrem eigenen Namen veröffentlichen. Eine Angabe unserer Agentur ist nicht notwendig – allerdings würden wir uns über eine solche doch sehr freuen.
Wenn Sie den Text unter Ihrem eigenem Namen veröffentlichen, können Sie ihn beliebig verändern. Auf Wunsch nehmen wir auch für Sie etwaige Änderungen vor.
Ja. Wir überarbeiten auch bestehende Texte (Webtexte, Werbetexte, Pressetexte, Pressemitteilungen etc.). Senden Sie uns hierfür bitte Ihren Text per E-Mail und teilen Sie uns mit, welche Textteile überarbeitet werden sollen. Neben der Überarbeitung kümmern wir uns selbstverständlich auch um das Korrektorat bzw. Lektorat.
Den in Auftrag gegebenen Text senden wir Ihnen als Word- und PDF-Dokument per E-Mail.
Gleichgültig, ob es sich um einen Großauftrag oder kleinere Texterleistungen handelt – Plexus garantiert eine ordentliche und qualitativ hochwertige Arbeit unter Berücksichtigung redaktioneller Qualitätsstandards. Deshalb kommt es in der Regel zu keinen Unstimmigkeiten oder gar Beschwerden von Auftraggebern. Sollten Sie nicht zufrieden sein, werden jene Texte, die von uns geliefert wurden, überarbeitet. Treten Sie hierfür bitte spätestens zwei Wochen nach Auftragserledigung mit uns in Kontakt.

Design

Bevor sich unsere Webdesigner an die Arbeit machen, klären wir mit Ihnen alle gestaltungsspezifischen Fragen. Nach Festlegung der grundlegenden Informationsstruktur benötigen wir von Ihnen – falls vorhanden – alle relevanten Inhaltselemente (Texte, Fotos, Grafiken, Videos etc.). Diese lassen Sie uns in digitaler Form – in einem gängigen Grafikformat oder einen hochauflösenden Fotoformat zukommen.
Sollten Sie nicht über alle Inhaltselemente verfügen, können wir diese selbstverständlich für Sie erstellen. Wir übernehmen für Sie sowohl die Erstellung von qualitativ hochwertigen Texten, professionellen Fotos und Grafiken oder kaufen für Sie fehlende Medieninhalte (z.B. Stockfotos) ein und überarbeiten diese Ihren Wünschen entsprechend.
Wir erstellen ausschließlich responsive Webseiten. Diese sind für alle Endgeräte optimiert. Das bedeutet, dass die Webseite auch auf Smartphones und Tablets korrekt bzw. optimiert dargestellt wird. Dasselbe gilt auch für Newsletter. Responsives Design ist nicht nur für Ihre Zielgruppe von Vorteil, sondern auch ein entscheidendes Ranking-Kriterium für Google.
Grundsätzlich werden von uns nur suchmaschinenoptimierte Webseiten erstellt. Wir setzen auf klassische, zielführende OnPage-Optimierungsmaßnahmen und distanzieren uns von unerlaubten Techniken. Durch saubere Codierung und semantische Auszeichnung im Quelltext stellen wir ein steigendes Seiten-Ranking sicher.
Wir sind stets darum bemüht, Ihre Webseite schnellstmöglich fertigzustellen. Dies hängt allerdings sowohl von der Größe des Projekts als auch Sonderwünschen und der aktuellen Auftragslage ab. Da wir auf Qualität achten und eine Webseite nur dann online stellen, wenn wirklich alles passt, kann das natürlich schon mal bis zu drei oder vier Wochen dauern. Kleinere Projekte können allerdings rascher realisiert werden.
Grundsätzlich können Sie den Fortgang des Projektes beschleunigen, indem Sie uns alle notwendigen Unterlagen, die wir von Ihnen gegebenenfalls benötigen (z.B. Fotos, Texte, Logo) zeitig zur Verfügung stellen. Sollten Sie Bilder, zielgruppenspezifische und suchmaschinenoptimierte Texte sowie ein Logo benötigen, erledigen wir dies natürlich gerne für Sie.
Ja. Unsere Webdesigner überarbeiten Ihren Online-Auftritt und erweitern diesen um zusätzliche Addons.
Selbstverständlich. Wir entwickeln Ihre Online-Präsenz auf Basis eines Content Management Systems (z.B. WordPress), über das Sie Ihre Inhalte problemlos verwalten können. Sie benötigen dafür keine HTML- oder sonstige Programmierkenntnisse. Bei Bedarf schulen wir Sie gerne für die Benutzung ein.
Wir sind sehr flexiblen und helfen Ihnen natürlich auch bei einem Baukastensystem weiter. Wenn Sie bei Designanpassungen, Farbänderungen oder Sonstigem nicht weiterkommen, erledigen wir das gerne für Sie. Bitte beachten Sie, dass ein Homepage Baukasten zwar ohne Programmierkenntnisse erstellt werden kann, dafür aber einige Nachteile mit sich bringt. So ist eine Individualisierung im Design und der Funktion nur schwer bis gar nicht möglich. Außerdem sind die vom Betreiber vorgefertigten Einstellungen nicht gerade ideal, was eine erfolgsversprechende Suchmaschinenoptimierung betrifft. Wir raten deshalb zu einer professionell erstellten Homepage mittels des CMS System WordPress.
Die SSL-Verschlüsselung einer Seite ist ein zentrales Rankingkriterium für Google. Als Teil einer umfassenden Initiative, die das Internet sicherer machen soll, belohnt Google den Einsatz von https mit einem besseren Suchmaschinen-Ranking. Die Verbesserung der Sichtbarkeit beträgt nach einer InterNetX-Studie rund 5% – mit Aussicht auf Steigerung in Zukunft. Das allein rechtfertigt einen Umstieg auf https noch nicht. Was jedoch sehr für eine SSL-Verschlüsselung spricht, ist der IT-Sicherheitsgewinn und der damit verbundene Datenschutz. Durch https wird es Angreifern deutlich erschwert, die sonst frei übertragene Kommunikation abzufangen. Der Inhalt ist mit SSL Verschlüsselung vor Dritten geschützt.
Das ist besonders dann wichtig, wenn personenbezogene Daten ausgetauscht werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der technischen Umstellung von http auf https.

Wir sind auf sämtliche Corporate Design spezialisiert. Angefangen vom Logo-Design, dem Design von Visitenkarten und Briefpapier bis hin zu Flyern, Broschüren und Bannern – unsere Grafiker unterstützen Sie bei der Erstellung sämtlicher Firmendesigns.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO) lässt sich in zwei Bereiche unterteilen:

  1. OnPage-SEO
    Dieser Prozess umfasst alle Optimierungsmaßnahmen, die auf Ihrer Webseite stattfinden. Wir überprüfen Ihre Webseite auf etwaige technische Fehler, die die Indexierung durch Google erschweren, analysieren die Meta-Beschreibung, optimieren Seitentitel, H1-H6, META-, ALT- und andere Tags und überprüfen die Keyword-Dichte sowie Qualität Ihrer Webtexte. Außerdem erstellen wir für Sie keyword-relevante Überschriften und Tags, erzeugen suchmaschinenfreundliche URLS und liefern Ihnen bei Bedarf inhaltlichen, suchmaschinenoptimierten Unique Content.
  2. OffPage-SEO
    Im Rahmen der OffPage-Optimierung kümmern wir uns darum,  dass Ihre Webseite viele, qualitativ hochwertige Backlings bekommt – kurz: Wir übernehmen für Sie den Linkaufbau.
Jein. Suchmaschinenoptimierung macht nur Sinn, wenn Sie über eine optimierte, responsive Webseite verfügen. Sollte Ihre Webseite nur schwer geändert werden können, wäre die Erstellung einer neuen Online-Präsenz mehr als ratsam.
Dabei sollten folgende Aspekte unbedingt berücksichtigt werden:

  • Responsives Design
  • Suchmaschinenoptimierte, einzigartige Texte (Kein Duplicate Content)
  • Geringe Ladezeiten
  • Usability
  • Corporate Blog, Content Marketing als wichtiges SEO-Instrument
Jede seriöse SEO-Agentur wird Ihnen keine Garantie für eine Top-Google-Platzierung geben. Denn selbst als noch so großer SEO-Experte hat man keinen Einfluss was die Konkurrenz in Ihrer Branche macht bzw. wie hart umkämpft die Keywords sind.
Das Ranking in Suchmaschinen hängt von vielen Faktoren ab, die nicht alle beeinflusst werden können. Mit professioneller Suchmaschinenoptimierung – wie auch wir Sie betreiben – ist die Wahrscheinlichkeit einer Top-Platzierung sehr hoch. Das benötigt allerdings auch seine Zeit.
Nach einer kompetenten und ausführlichen Analyse können wir Ihnen mitteilen, in welchem Zeitraum ein besseres Ranking Ihres Online-Auftrittes erzielt werden kann. Allgemein sind erste Auswirkungen auf das Ranking nach 2-3 Monaten erkennbar. Dies ist allerdings abhängig von Ihrer Konkurrenz, den Inhalten auf Ihrer Webseite, Ihrer Websitestruktur, den Ladezeiten, externen Links etc. Im Fall von lokaler Suchmaschinenoptimierung sind erste sichtbare Ergebnisse (je nach Branche und Stärke der Konkurrenz) bereits nach 1-2 Monaten durchaus realistisch.

Aufgrund langjähriger Erfahrung und ständiger Weiterbildung ist es unserem SEO-Team möglich, Ihre Webseite bis ganz nach vorne zu katapultieren. Das setzt neben einer gründlichen Keyword-Recherche auch eine langfristige On- und OffPage-Optimierung und natürlich eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen voraus.

Ganz ehrlich: Suchmaschinenoptimierung endet nie! Es ist eigentlich nicht möglich, ein Enddatum festzulegen. SEO ist ein kontinuierlicher Prozess, der langfristige Maßnahmen erfordert. Nur so sind anhaltende Vorteile im Suchmaschinen-Ranking möglich.
Wer ganz vorne mitmischen möchte, muss seine Webseite oder seinen Blog ständig (und vor allem regelmäßig) mit neuen Inhalten füllen und immer wieder SEO-technisch nachbessern. Außerdem sind etwaige Regeländerungen von Google zu beachten.
Bei stark umkämpften Suchbegriffen ist die Suchmaschinenoptimierung nicht nur besonders schwierig und aufwendig, sondern auch nur langfristig wirklich erfolgsversprechend. Mit sogenanntem SEO Monitoring kann das Ranking einer Webseite bei bestimmten Keywords laufend beobachtet werden.
Wir bieten sowohl eine einmalige Suchmaschinenoptimierung als auch eine langfristige Optimierung an. Letztere umfasst eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten. Sie können allerdings jederzeit 7 Tage zum Monatsende vom Vertrag zurücktreten. Bedenken Sie aber, dass gute Suchmaschinenergebnisse bzw. ein Top-Ranking nicht von heute auf morgen zu erreichen ist. Vor der Suchmaschinenoptimierung ist nach der Suchmaschinenoptimierung. Vor allem bei stark umkämpften Keywords sind langfristige Optimierungsmaßnahmen – OnPage-SEO und OffPage-SEO – unerlässlich.
Suchmaschinen wie Google haben ein Ziel: Dem User möglichst relevante, spezifische und gute Suchergebnisse zu liefern. Ein gutes Suchergebnis liegt dann vor, wenn das Bedürfnis des Suchenden nach dem Besuch auf der Webseite erfüllt wird. Sichergestellt wird dies durch qualitativ hochwertige, nutzerfreundliche und einzigartige Inhalte. Grundsätzlich gilt: Je höher die Verweildauer und Interaktionsrate, desto besser fällt das Ranking aus. Was Google und die Nutzer gar nicht freut, sind kopierte und mit Keywords schwerst überladene Inhalte.

Content is king
Die Inhalte sollten für den Nutzer geschrieben werden – nicht für Google. Das ist und bleibt das oberste Gebot! Natürlich bedeutet das nicht, dass bei der Content-Produktion auf Google vergessen werden kann – schließlich will man in den Suchmaschinenergebnissen auch gefunden werden. Es müssen also Texte her, die sowohl den Nutzern als auch den Suchmaschinen gefallen. Bevor es ans Texten geht, sollte man sich fragen, welche Probleme oder Fragen ein Nutzer hat und wie man diese lösen bzw. beantworten kann (siehe Content Marketing). Selbstredend sollten die Webtexte stilistisch wie auch grammatikalisch korrekt sein – alles andere wirkt abschreckend und äußerst unprofessionell. Bereitgestellt werden sollte außerdem nur Unique Content, da Plagiate von Google erkannt und in direkter Folge abgestraft werden. Zu guter Letzt ist es wichtig, den Text mit ausgewählten Keywords anzureichern. Sogenanntes „Keyword Spamming“ ist dabei tabu.

Grundsätzlich sollten Sie ohne Rücksprache mit uns keine Änderungen an Ihrer Webseite vornehmen. Das gilt vor allem für Seiten, die für die Optimierung eine zentrale Rolle spielen – also die Startseite, Landing Pages oder Kategorietexte. Unbedachte Maßnahmen können sich auf die Suchmaschinenoptimierung negativ auswirken. Sollten Sie selbst Änderungen vornehmen, bitten wir darum, uns diese vorab mitzuteilen.
Ja. Unsere Hilfe können Sie auch ohne Vertragsunterzeichnung in Anspruch nehmen. Das machen wir – zumindest bei Kleinigkeiten – auch gerne kostenlos. Bei Bedarf schulen wir Sie auch gerne ein und bringen Ihnen die wichtigsten Basics näher.
Stellen Sie sich selbst folgende Fragen:

  • Wird meine Webseite in den Suchergebnissen gefunden?
  • Befindet sich meine Webseite auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinenergebnise?
  • Ist meine Seite besser positioniert als die meiner Mitbewerber?
  • Wird meine Webseite häufig besucht?
  • Ist meine Webseite benutzerfreundlich und mit gutem, suchmaschinenoptimiertem Unique Content gefüllt?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit NEIN beantwortet haben, sollten wir uns unterhalten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtigen Maßnahmen, um Ihre Webseite sichtbarer zu machen.

Local SEO (lokale Suchmaschinenoptimierung) ist für alle Unternehmen wichtig, die ihre Dienstleistungen und Produkte regional anbieten bzw. Kunden in einem bestimmten Gebiet ansprechen wollen. Besonders für kleine und mittelständische Betriebe ist Local SEO eine der wirksamsten digitalen Marketingmaßnahmen. Warum? Ein Handwerker aus Wien hat wenig davon, mit dem Suchbegriff „Handwerker“ auf Seite 1 zu erscheinen, wenn die Suchanfrage aus Innsbruck oder Salzburg kommt. Unsere Agentur unterstützt Sie bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung, sodass Sie in den regionalen Suchergebnissen, auf Google Maps und im Local Pack von Google besser gefunden werden.

Folgende Local SEO Maßnahmen werden von Google – und natürlich auch von uns – empfohlen:

Relevanz, Entfernung, Bedeutung und Bekanntheit
Local SEO sollte nicht isoliert betrachtet, sondern in das Marketingkonzept des eigenen Unternehmens eingebunden werden. Und das fängt schon bei den Texten an. Google achtet nämlich auch bei lokalen Suchanfragen darauf, welcher Inhalt auf einer Seite steht. Ein absolutes Muss ist es daher, relevante Themen unterzubringen. Ob dies in Kategorien, einem Blog oder in Form von News geschieht, spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist, dass es gemacht wird.

Inhalte mit regionalem Bezug

Die Bekanntheit und Bedeutung einer Webseite ist ein zentrales Kriterium bei der lokalen Suche. Backlinks sind daher Um und Auf. Die Links sollten allerdings einen örtlichen Bezug haben und natürlich themenrelevant sein.

SEM ist ein Teilgebiet des Online-Marketings, das sowohl die Platzierung kostenpflichtiger Anzeigen in den Suchmaschinen (SEA, Search Engine Advertising) als auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) umfasst. Suchmaschinenwerbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung haben das gleiche Ziel: mehr Besucher bzw. mehr Traffic. Allerdings unterscheiden sich die Maßnahmen und Instrumente der beiden Teilgebiete grundsätzlich. SEA konzentriert sich auf bezahlte Werbeschaltungen in den Suchergebnissen. Bekannt ist hier vor allem der von Google angebotene Dienst „AdWords“. Die sogenannten SEM-Kampagnen werden üblicherweise pro Klick bezahlt (Cost per Click). Mit SEM-Kampagnen können sofortige Ergebnisse erzielt werden – allerdings zu einem Preis, der für Laien relativ hoch ausfallen kann. Eine sorgfältige Planung von Kampagnenzielen, optimierte Adwords-Kampagnen und der Einsatz des Conversion Trackings ist vor dem Start ein absolutes Muss.
Während Suchmaschinenmarketing via Anzeigenwerbung mit laufenden Kosten verbunden ist und nur so lange einen Nutzen bringt, wie Werbetreibende Budget zur Verfügung stellen, ist die Suchmaschinenoptimierung mittel- bis langfristig sowohl kostengünstiger als auch zielführender.